Aktuelles

Veranstaltungsrückblick 2019

Künstlergemeinschaft Ober-Ramstadt - seit 1978

27. - 29.9.2019: HERBSTAUSSTELLUNG der Künstlergemeinschaft,
Thema: "ENTWICKLUNG"
in der Stadthalle Ober-Ramstadt, Entengasse 2


Meinen Bericht über die Ausstellung finden Sie weiter unten
mit einem Link zu einem virtuellen Rundgang durch die Ausstellung https://photos.app.goo.gl/1oAPxeyiAj5jgetS7.

Fr. 27.09., 19:00 Uhr Vernissage
mit den "PipeStringers", Empfang
Sa 28.09., 14-18 Uhr Ausstellung, Kaffee & Kuchen
So. 29.09., 11-18 Uhr
Einladungspostkarte
Siehe auch bei Facebook:
https://de-de.facebook.com/KuenstlergemeinschaftOberRamstadt/

 

Herbstausstellung 2019 in der Stadthalle Ober-Ramstadt
zum Thema "ENTWICKLUNG"

Mehr Besucher als in Vorjahren belohnten die ausstellenden Künstler und Helfer
für die gelungene Ausstellung zu dem vielfältig variierten Thema "Entwicklung".

Stadthalle bei der Eröffnung

Die Bedeutung und Wertschätzung solcher Präsentation künstlerischen Schaffens für die Stadt und ihre Bürger betonte Bürgermeister Schuchmann in seiner Eröffnungs­ansprache, zumal sie Künstler aus der Partnerstadt Saint-André-les-Vergers einbezieht.
Mit Freude blicke er auf die Entwicklung dieser Aktivität zurück und wünsche ihr die verdiente Aufmerksamkeit. Luise Bartosch machte in ihrem Begrüßungsstatement deutlich, dass "Entwicklung" als Begriff nicht nur positiv zu verstehen ist, sondern dynamisch wie das Leben und je nach Kontext auch kritisch, problematisch oder gar bedrohlich. Die vielfältigen, fantasievollen Assoziationen mit diesem Begriff zeigten die mehr als einhundert Exponate von 20 Mitgliedern der Künstlergemeinschaft, darunter zwei Kunstschaffende vom Waldhof und einem vom Birkenteilerhof, sowie den 6 französischen Gästen.

Im Namen der Künstlergemeinschaft begrüßte Monika Reck alle Anwesenden mit spürbarer Herzlichkeit und zweisprachig. Sie betonte das Verbindende künstlerischen Schaffens. Über die Kunst als gemeinsames Interesse haben sich hier viele echte Freundschaften entwickelt.

Die PipeStringers

Den musikalischen Rahmen der Vernissage gestalteten die »PipeStringers«
(Anna Rick Blockflöte, Martin Schulz und Jendrick Laun Gitarre sowie Udo Brenner Kontrabass) mit beschwingten Weisen aus Irland, Frankreich und Kanada.

Im Anschluss an die Eröffnung gab es einen kleinen Sektempfang und an den beiden Folgetagen ein reichhaltiges Kuchenbuffet für die Besucher der Ausstellung.

Den Gästen aus Saint-André wurde während Ihres Aufenthaltes ein abwechslungsreiches Programm geboten. Dazu gehörten eine Besichtigung der Ryggen-Ausstellung in der Schirn:

Ryggen-Ausstellung

Auch eine Führung durch das hiesige Handwerkerhaus gehörte zum Programm der Gäste aus Saint-André:

Im Handwerkerhaus

Am Sonntag-Abend feierten alle an der Ausstellung aktiv beteiligten mit einem von den französischen Gästen gestifteten Champagner deren Erfolg.

Ausklang

An diese Ausstellung erinnern Fotos aller Exponate in einem Webalbum von Google Fotos, das über den Link https://photos.app.goo.gl/1oAPxeyiAj5jgetS7
aufgerufen werden kann.

Viel Vergnügen bei dem virtuellen Rundgang wünscht Ihnen Peter J. Reichard


P.S.
Den Veranstaltungsrückblick auf die Herbstausstellung 2018 (40 Jahre Künstlergemeinschaft) finden Sie im Archiv unter Berichte über frühere Veranstaltungen.
Die Fotodokumentationen der Herbstausstellungen ab 2008 finden Sie in der Rubrik "Fotos / Events".


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.