Gymnasium

Ziele gymnasialer Bildung und Erziehung

Über Kompetenzen, die am Gymnasium entwickelt werden sollen

Die Erziehungs- und Bildungsarbeit am Gymnasium verfolgt das übergeordnete Ziel, Jugendliche zur Allgemeinen Hochschulreife und zur Übernahme von Verantwortung in der Gesellschaft zu befähigen. Die nachfolgende Konkretisierung und Spezifizierung dieser allgemeinen Zielsetzung benennt zugehörige Schlüsselqualifikationen. Diese können Eltern als Prüfstein dienen, um einzuschätzen, ob ihr Kind für diesen Schultyp geeignet ist. Zugleich sollten sie Lehrplangestaltern, Seminarfachleitern, Lehrkräften, Schülern und Eltern als Prüfstein dienen, um einzuschätzen, ob konkrete Lehrplaninhalte und Methoden für das Gymnasium relevant sind.

Weiterlesen: Ziele gymnasialer Bildung und Erziehung

Gymnasium - die richtige Schule?

Gesichtspunkte zur Wahl der weiterführenden Schulform

Viele Eltern sind vor den Anmeldeterminen der weiterführenden Schulen - etliche auch danach noch, vor dem anstehenden Schulwechsel - unsicher, ob sie mit der Anmeldung an einem Gymnasium die richtige Entscheidung für ihr Kind getroffen haben. Wie können sie die Verlässlichkeit ihrer Entscheidung überprüfen?

Weiterlesen: Gymnasium - die richtige Schule?

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.